Flying Goose BLACKOUT Sauce

Die Flying Goose Blackout Sauce ist ideal für Kenner der Chilisaucen, die es gerne scharf mögen. Wem die Saucen mit der grünen und roten Kappe nicht scharf genug sind, der sollte die “Blackout” Sauce mit der schwarzen Kappe probieren. Mit dieser Sauce wird der gewünschte Schärfegrad der Speisen schnell erreicht. Wir vermuten, dass bei der Herstellung der Blackout Sauce eine andere Chilisorte verwendet wurde, um den deutlich schärferen Geschmack gegenüber der scharfen Chilisauce zu erzielen.

amazon box=”B07YQ8XJKR ” ]

Die Flying Goose Blackout Sauce ist seit Anfang des Jahres 2019 im Handel erhältlich. Sie ist die bislang schärfste Sriracha Sauce von Flying Goose. Die Sauce ist ordentlich scharf, stellt aber keine Überforderung für den trainierten Kenner von scharfem Chilisaucen dar.

Die Sriracha-Sauce stammt aus der thailändischen Region Si Racha, wo einige der berühmtesten Chilis der Welt angebaut und für die Herstellung dieser bekannten Sauce verwendet werden. Flying Goose arbeitet mit nachhaltigen Landwirten im Si Racha Distrikt zusammen, um diese wahnsinnig feurige Sauce herzustellen, die zu 70% aus Chilis besteht.

Die Blackout Sauce können Sie zum würzen von Fisch, Fleisch, Döner, Gemüse, Reis,  als Dipp z.B. für Frühlingsrollen, Chips, Tacos verwenden. Sie verleiht den Gerichten eine extra Schärfe. Sie können sie auch in ein Glas Tomatensaft oder eine Blody Mary geben für einen feurigen kleinen Muntermacher!

Schärfegrad der Flying Goose “BLACKOUT” Sauce

Die Schärfe der Sriracha Blackout Sauce schätzen Kenner auf ca. 7000 und 8000 Scoville. Das entspricht en etwa dem Schärfegrad der Tabasco Habanero Sauce. Die Sauce ist nicht für Anfänger gedacht und ist für normale Esser schon recht scharf. Die normale Sriracha hat einen Schärfegrad von 3000 Scoville, die extra scharfe Sriracha hat einen Schrfegrad von 7000 Scoville.

Die Flying Goose Sriracha Blackout hat einen Chilianteil von 70 %. Das sind 9% mehr als die scharfe Chili Sauce von Flying Goose mit der grünen Kappe. Sie ist die richtige Wahl für die Liebhaber von scharfen Chilisaucen.

Die Scoville Scala wird von Blair’s 16 Million Reserve angeführt. Die 16 im Namen dieser Sauce steht für 16 Million Scoville Heat Units. Bei der Blair’s 16 Million Reserve handelt es sich nicht wirklich um eine Sauce, sondern um Capsaicin Kristalle.

Sriracha Blackout Sauce kaufen

Wer die scharfen Chilisaucen von Flying Goose noch nicht kennt, der kann die unterschiedlichen Geschmackrichtungen gerne einmal durchprobieren. Die Produkte von Flying Goose bestechen durch eine Vielzahl an hochwertiger und pikanten Zutaten.

Im den Onlineshops werden Probierpakete mit mehreren Geschmacksrichtungen und Schärfegraden angeboten. Sie können sicher sein, dass Flying Goose die passende Sriracha Sauce für Sie hat.

Für Liebhaber von scharfen Saucen empfehlen entweder die Flying Goose scharfe Chilisauce mit der grünen Kappe oder die noch schärfere Blackout Sauce. Auch dann, wenn Sie keine Schmerzgrenze kennen, werden Sie von der Schärfe der der Saucen immer noch herausgefordert.

Inhaltsstoffe in der Blackout Sauce

Die Flying Goose Blackout Sauce enthält: 70% Chili, Zucker, Salz, Knoblauch, Wasser, Säuerungsmittel: E330, Geschmacksverstärker: E621, Stabilisator: E415, Konservierungsstoff: E202. Nach dem Öffnen der Sauce sollte Sie im Kühlschrank gelagert und in wenigern Wochen verbraucht werden.

Das Capsaicin in den Chilischoten der Sriracha-Sauce sorgt für das brennende Gefühl im Mund. .Der Knoblauch in Sriracha kann auch für die Gesundheit des Herzens von Vorteil sein. Eine Studie über Knoblauch legt nahe, dass der Verzehr dieser Zutat den Cholesterin- und Triglyceridspiegel senken kann.

Nährwerteje 100 ml   
Energie668 kJ/159 kcal
Fett2,3 g
davon gesättigte Fettsäure0,5 g
Kohlehydrate30g
davon Zucker25g
Eiweiß2,6 g
Salz7,5 g

Fazit zur Sriracha Blackout Sauce

Die eigenen Erfahrungen haben gezeigt, dass die Sauce recht scharf ist.  Geschmacklich konnte uns die Sauce auch überzeugen. Preislich ist sie teurer als die anderen Saucen von Flying Goose. Wir halten den Preis trotzdem für gerechtfertigt.

Die Sauce ist nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Deswegen würden wir sie auch nicht auf einer Grillparty nutzen, um keine Überraschungen zu erfahren.